top of page

Was ist der Unterschied zwischen Instanzsegmentierung und semantischer Segmentierung?

Instanzsegmentierung und semantische Segmentierung sind zwei wichtige Aufgaben in der Computer Vision. Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen diesen beiden Aufgaben näher erläutert:


Semantische Segmentierung: Das Ziel der semantischen Segmentierung besteht darin, jedes Pixel eines Bildes in eine von mehreren vordefinierten Klassen einzuordnen. Das Ergebnis der semantischen Segmentierung ist eine Beschriftungskarte, bei der jedem Pixel eine Klassenbeschriftung zugewiesen wird, aber verschiedene Instanzen derselben Klasse nicht voneinander unterschieden werden. In einem Bild einer Stadtstraße können die Pixel beispielsweise als Straße, Gebäude, Bürgersteig, Himmel usw. klassifiziert werden. Semantische Segmentierungsmodelle verwenden in der Regel eine CNN-Architektur (Faltungsneuronales Netzwerk), um die Beziehungen zwischen Pixeln und Klassen zu lernen.


Segmentierungstypen in Computer Vision
Segmentierungstypen

Instanz-Segmentierung: Die Instanzensegmentierung ist eine erweiterte Version der semantischen Segmentierung. Neben der Klassifizierung jedes Pixels in einem Bild werden bei der Instanzsegmentierung auch die Instanzen derselben Klasse im Bild getrennt. Das Ergebnis der Instanzsegmentierung ist eine Beschriftungskarte, in der jeder Instanz eines Objekts eine eindeutige Beschriftung zugewiesen wird, so dass jede Instanz separat verfolgt werden kann. In einem Bild einer Stadtstraße mit mehreren Autos würde die Instanzsegmentierung beispielsweise nicht nur die Pixel als "Autos" klassifizieren, sondern auch jedes einzelne Auto als separate Instanz identifizieren. Modelle zur Instanzsegmentierung verwenden in der Regel Techniken zur Objekterkennung, wie z. B. Begrenzungsrahmenregression und nicht-maximale Unterdrückung, in Kombination mit semantischer Segmentierung, um Instanzen der gleichen Klasse zu trennen.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Hauptunterschied zwischen semantischer Segmentierung und Instanzsegmentierung darin besteht, dass die semantische Segmentierung ein Bild in Klassen kategorisiert, während die Instanzsegmentierung das Bild kategorisiert und jede einzelne Instanz dieser Klassen identifiziert. Die Instanzsegmentierung ist eine anspruchsvollere Aufgabe als die semantische Segmentierung, da sie ein tieferes Verständnis des Bildes und ein höheres Maß an Präzision bei der Segmentierung von Objekten erfordert.


Es gibt noch eine andere: Panoptische Segmentierung


Die panoptische Segmentierung ist eine Computer-Vision-Aufgabe, die sowohl semantische als auch Instanzsegmentierung kombiniert. Das Ziel der panoptischen Segmentierung ist es, eine Segmentierungskarte eines Bildes zu erstellen, die nicht nur jedes Pixel in eine Reihe von vordefinierten Klassen einordnet (semantische Segmentierung), sondern auch jede Instanz dieser Klassen als einzigartiges Objekt trennt (Instanzsegmentierung).


Mit anderen Worten: Die panoptische Segmentierung zielt darauf ab, eine vollständige und einheitliche Segmentierung eines Bildes zu erstellen, bei der jedem Pixel eine Klassenbezeichnung und jeder Instanz dieser Klasse eine eindeutige Instanzbezeichnung zugewiesen wird. Die sich daraus ergebende Segmentierungskarte ähnelt einer Szene-Parsing-Karte, bei der das Bild in eine Reihe von semantisch bedeutsamen und unterschiedlichen Objekten zerlegt wird.


Die panoptische Segmentierung ist eine anspruchsvolle Aufgabe, da sie ein hohes Maß an Genauigkeit sowohl bei der semantischen Segmentierung als auch bei der Instanzsegmentierung sowie die Fähigkeit erfordert, die Ergebnisse beider Aufgaben nahtlos in eine einzige Karte zu integrieren. Panoptische Segmentierungsmodelle verwenden in der Regel eine Kombination aus CNNs und Objekterkennungstechniken, um sowohl die semantische als auch die Instanzsegmentierung durchzuführen und die Ergebnisse anschließend in einer panoptischen Karte zusammenzuführen.


Die panoptische Segmentierung gewinnt in der Computer Vision immer mehr an Bedeutung, da sie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann, z. B. beim autonomen Fahren, in der Robotik und in der erweiterten Realität, wo ein vollständiges und einheitliches Verständnis der Szene entscheidend ist.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page