top of page

Ein umfassender Leitfaden für die Edge KI und ihre revolutionären Anwendungen

Aktualisiert: 5. Feb.

Bildschirmansichten von Dataguess CV Studio und Project Studio
Dataguess CV Studio und Project Studio

Einführung in Edge KI


Edge KI ist eine revolutionäre Technologie, die die Effizienz von Edge Computing mit der von künstlicher Intelligenz (KI) kombiniert. Edge-KI ermöglicht es, Modelle und Algorithmen der künstlichen Intelligenz direkt auf Edge-Geräten wie Kameras, Sensoren und Geräten des Internet der Dinge (IoT) zu hosten. Anschließend verarbeiten und analysieren diese Geräte die Daten lokal, ohne dass ein Internetzugang oder Cloud-Computing erforderlich ist. So können Daten ausgewertet und Entscheidungen in Echtzeit getroffen werden.


Aktueller Stand der Edge KI


Künstliche Intelligenz ermöglicht heute die Entwicklung einer breiten Palette von Anwendungen. Zu diesen Anwendungen gehören virtuelle Assistenten wie Google Assistant, Amazon Alexa und Siri sowie komplexere Systeme wie fahrerlose Fahrzeuge und intelligente Sicherheitskameras. Wenn ein Nutzer beispielsweise "Hey" sagt, beginnen diese virtuellen Assistenten zuzuhören, aus der Sprache des Nutzers zu lernen, sich mit cloud-basierten Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) zu verbinden und das, was sie erfahren haben, lokal zu speichern.


Die Zukunft der Edge KI


Künstliche Edge-Intelligenz wird sich immer weiter verbreiten und immer größere Auswirkungen haben. Es wird davon ausgegangen, dass der globale Markt für Edge Computing bis zum Jahr 2030 einen Wert von 155 Mrd. USD erreichen wird, was darauf hindeutet, dass die potenziellen Möglichkeiten dieser Technologie enorm sind. Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz werden mit Wearables, Drohnen und Robotern ausgestattet sein. Diese Fähigkeiten werden Daten nutzen, um Entscheidungen in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit zu treffen.


Edge KI: Die Vorteile


Edge KI bietet zahlreiche Vorteile, unter anderem:


Reduzierte Latenzzeit


Durch die lokale Verarbeitung von Daten sorgt Edge KI für eine schnellere, lokalisierte Verarbeitung mit geringeren Latenzzeiten als herkömmliche Cloud-Computing-Methoden. Dies führt zu schnelleren Reaktionszeiten und verbessert die Benutzerfreundlichkeit (UX), insbesondere bei tragbaren und mobilen Technologien, bei denen Geschwindigkeit entscheidend ist.


Gesenkte Kosten


Durch die Implementierung von Edge KI entfällt die Notwendigkeit einer komplexen, internetfähigen Infrastruktur, deren Aufbau und Bereitstellung kostspielig sein kann. Durch die Verringerung der Notwendigkeit eines ständigen Datenstroms sinken die Kosten für die Datenkommunikation. Darüber hinaus verringert die autonome Natur von Edge KI die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Überwachung durch Datenwissenschaftler, was zu geringeren Ausgaben für das Unternehmen führt.


Erhöhte Sicherheit


Edge KI bietet ein höheres Maß an Sicherheit und Datenschutz. Da die gesamte Verarbeitung und Speicherung lokal erfolgt, bleiben sensible Daten innerhalb des Geräts sicher, was das Risiko von Datenschutzverletzungen oder unbefugtem Zugriff deutlich verringert. Dies ist besonders in Sektoren wie dem Gesundheitswesen oder dem Finanzwesen wichtig, wo strenge Datenschutzbestimmungen gelten.


Wie funktioniert Edge KI?


Edge KI basiert auf den Prinzipien von Standardarchitekturen für maschinelles Lernen (ML). Diese Architekturen verwenden KI-Algorithmen, um Daten zu verarbeiten und Antworten auf der Grundlage bestimmter Faktoren zu generieren. Traditionell senden Unternehmen Daten über eine cloud-basierte API an ein zentrales Rechenzentrum, um sie zu analysieren und Erkenntnisse zu gewinnen.


Mit dem Aufkommen von IoT und intelligenten Geräten hat sich dieser Prozess jedoch dezentralisiert. Mit eingebetteten Mikroprozessoren, die die erforderlichen Algorithmen enthalten, können Endgeräte nun Daten sammeln, interpretieren und Entscheidungen auf der Grundlage der beabsichtigten Programmierung in Echtzeit treffen, unabhängig von der Robustheit der Daten.


Edge KI und Dataguess


Dataguess ist führend bei Edge KI-Plattformen und Edge-Infrastrukturen und unterstützt Unternehmen dabei, ihr Datenpotenzial am Edge voll auszuschöpfen. Mit einem breiten Portfolio an Edge-Plattformen bietet Dataguess Lösungen wie Dataguess CV Studio und Dataguess Project Studio, die darauf ausgelegt sind, Herausforderungen am Edge zu vereinfachen.


Dataguess CV Studio: Eine No-Code KI-Lösung


Wenn Sie sich mit der Programmierung komplexer Computer Vision-Projekte schwer tun, dann bietet Dataguess CV Studio eine erfrischende Alternative. Mit dieser benutzerfreundlichen Plattform können Sie anspruchsvolle KI-Modelle erstellen und einsetzen, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen.


Erfassen Sie Bilder, beschriften Sie sie intuitiv und verwenden Sie vorgefertigte Modelle zur Objekterkennung, Personenzählung und mehr. Passen Sie das von Ihnen gewählte Modell an, trainieren Sie es mit Ihren Daten, und stellen Sie es dann auf Edge-Geräten oder in der Cloud bereit. Dataguess CV Studio bietet vorgefertigte Lösungen für Qualitätskontrolle, Personenzählung und vieles mehr, oder Sie können Ihre eigenen erstellen.


Dataguess CV Studio: Die wichtigsten Funktionen erklärt


1. KI-Modelle mühelos erstellen:


  • Erstellen Sie KI-Modelle in Sekundenschnelle: Nutzen Sie bereits trainierte Computer Vision-Algorithmen, um benutzerdefinierte Modelle ohne manuelle Kodierung zu erstellen.

  • Es ist keine Programmierung erforderlich: Eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es jedem, unabhängig von seinen Programmierkenntnissen, KI-Modelle zu erstellen und zu verwenden.

  • Flexibilität für alle Qualifikationsstufen: Geeignet sowohl für Software-Ingenieure als auch für Nicht-Entwickler.


2. Personalisierte Datensätze und Bibliothek:


  • Benutzerdefiniertes Hochladen und Beschriften von Daten: Laden Sie Fotos oder Videos hoch, beschriften und kategorisieren Sie sie, um Ihre Datensätze und Bibliotheken zu erstellen.

  • Dynamische Datenverwaltung: Aktualisieren und bearbeiten Sie Datensätze jederzeit, um Ihre Modelle an sich ändernde Anforderungen anzupassen.


3. Unabhängige Modellschulung und Aktualisierungen:


  • Selbstgesteuertes Training: Trainieren Sie Ihr KI-Modell ohne externe Hilfe und behalten Sie die volle Kontrolle.

  • Nahtlose Aktualisierung: Trainieren Sie Ihr Modell mühelos neu, wenn Sie Ihre Datensätze aktualisieren oder eine verbesserte Leistung benötigen.


4. Automatisierte Datenaufbereitung:


  • Vereinfachter Arbeitsablauf: CV Studio bereitet Ihre Daten automatisch vor und optimiert sie, wodurch Sie Zeit und Mühe sparen.

  • Konzentrieren Sie sich auf die Erkenntnisse, nicht auf die Verarbeitung: Verbringen Sie weniger Zeit mit der Datenaufbereitung und mehr Zeit mit der Analyse der Ergebnisse und der Iteration Ihrer Modelle.


5. Rationalisierte Tests und Bereitstellung:


  • Schnelle Modellbewertung: Testen Sie Ihr KI-Modell mit Video- oder Kameraaufnahmen in Echtzeit, um seine Genauigkeit und Effektivität zu bewerten.

  • Bereitstellung auf Edge-Geräten: Veröffentlichen Sie Ihr Modell ganz einfach auf Edge-Geräten für die lokale Verarbeitung und reale Anwendungen.


6. Nahtlose IT-Integration:


  • Anpassungsfähige Kommunikation: CV Studio lässt sich durch die Unterstützung von Standard-Kommunikationsprotokollen reibungslos in bestehende IT-Systeme integrieren.

  • Verbesserte Zugänglichkeit: Nutzen Sie Ihre bestehende Infrastruktur, um den Wert Ihrer KI-Modelle zu maximieren.


Durch die Kombination all dieser Funktionen bietet CV Studio eine benutzerfreundliche und effiziente Plattform für die Erstellung, das Training, den Einsatz und die Integration von Computer Vision Modellen, unabhängig von Ihrem technischen Hintergrund.


Dataguess Project Studio: Ein Pionier der Edge KI


Dataguess Project Studio gibt Ihnen die Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Daten zu übernehmen, unabhängig von deren Herkunft. Sammeln Sie nahtlos wichtige Informationen aus verschiedenen Quellen, einschließlich Automatisierungssystemen, IoT-Geräten, ERP-Plattformen usw. Erstellen Sie auf einfache Weise komplizierte Datenflüsse und verbinden Sie die Punkte visuell, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Sie können Ihre KI-Modelle bereitstellen und Ihre Computer-Vision-Algorithmen mit nur einem Klick trainieren - es ist kein Entwicklerwissen erforderlich!


Dataguess Project Studio ist mehr als nur eine Datenmanagement-Plattform. Es ist Ihr Schlüssel, um die Macht der künstlichen Intelligenz nutzbar zu machen. Integrieren Sie maschinelles Lernen und Deep-Learning-Modelle nahtlos in Ihre Arbeitsabläufe und transformieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit modernster Intelligenz. Optimieren Sie die Effizienz, gewinnen Sie ein tieferes Verständnis und treffen Sie datengestützte Entscheidungen - alles auf einer einzigen, einheitlichen Plattform.


Dataguess Project Studio: Die wichtigsten Funktionen erklärt


1. Datenerhebung und -verarbeitung:


  • Verbindung zu allen Geräten: Erfassen Sie Daten aus verschiedenen Quellen wie Datenbanken, Sensoren und Industrieprotokollen mit Hilfe von Drag-and-Drop-Tools.

  • Mühelose Integration: Verbinden Sie Ihre IT-Systeme nahtlos mit Dataguess und stellen Sie so Kompatibilität sicher.

  • Edge KI und Computer Vision: Entwickeln und implementieren Sie KI- und Computer Vision-Projekte auf Edge-Geräten.

  • Vorverarbeiten und Optimieren: Verarbeiten Sie Daten effizient in Echtzeit mit Datenfluss.


2. Datenausgabe und Analytik:


  • Daten überall hin senden: Übertragen Sie Daten an Edge-Geräte oder Cloud-Speicher wie Azure oder Google Cloud.

  • Cloud-Konnektivität: Überbrücken Sie die Datenlücke zwischen Ihrem Unternehmen und der Cloud mit vorgefertigten Konnektoren.

  • Visualisierung und Berichterstattung: Integrieren Sie gängige BI-Tools wie Tableau für aufschlussreiche Dashboards und Berichte.


3. Entwicklung und Anpassung:


  • Skripting mit Low-Code: Erstellen Sie eigene Regeln und Logik mit dem integrierten Skript-Editor.

  • API-Integration: Um Daten nahtlos auszutauschen, erstellen Sie Ihre Anwendungen mit den APIs von Dataguess.

  • Zuverlässig und skalierbar: Genießen Sie außergewöhnliche Betriebszeit und Leistung mit Multiprocessing-Technologie.


4. Erweiterte Funktionen:


  • Vorausschauende Wartung: Nutzen Sie Data Science zur proaktiven Vorhersage von Geräteausfällen und zur Planung der Wartung.

  • OpenCV-Kompatibilität: Nutzen Sie die beliebte OpenCV-Bibliothek für Computer Vision-Aufgaben in Ihren Projekten.

  • Vielseitige Anwendungen: Integrieren Sie verschiedene Computer-Vision-Funktionen wie Objekterkennung, Qualitätskontrolle und vieles mehr.


Mit Dataguess Project Studio können Sie im Wesentlichen Folgendes tun:


  • Sammeln und verarbeiten Sie Daten aus verschiedenen Quellen.

  • Senden Sie Daten zur Speicherung oder Analyse an verschiedene Ziele.

  • Schnelle Entwicklung und Bereitstellung von KI- und Computer Vision-Anwendungen.

  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Logik und integrieren Sie sie mithilfe von APIs in bestehende Systeme.

  • Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse durch Datenvisualisierung und Berichterstellung.


Abschluss: Die Macht der Edge KI nutzen


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Edge KI-Systeme das Potenzial haben, Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen vollständig zu revolutionieren, indem sie die Datenverarbeitung in Echtzeit ermöglichen, die Sicherheit erhöhen und die Kosten senken. Durch den Einsatz von Edge KI-Lösungen wie Dataguess CV Studio und Dataguess Project Studio können Unternehmen ihre Abläufe verbessern und ihr volles Potenzial in dieser Ära der Innovation ausschöpfen. Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von Lösungen, die auf fortschrittlichen Technologien für künstliche Intelligenz und Computer Vision basieren, um Ihr Unternehmen an die Spitze der Technologie zu bringen.

11 Ansichten0 Kommentare

Kommentare


bottom of page